zurück zur Übersicht

Türchen Nr. 12

 

Vom Glück der winterlichen Dinge" 
ist ein Kreativ-Roman.

 

Der Leser begibt sich in die winterliche Welt  von Jules.  Sie besitzt das liebevoll restaurierte Café „Lindenblüte“. Dort Treffen sich  Handarbeits-Menschen zum Austausch und Werken. Sie bereiten den Weihnachtsmarkt vor, welcher dann leider kurzfristig abgesagt wird.  Jules will versuchen mit ihnen den Markt doch noch zu retten. Wird es ihnen gelingen?

 

Bei Jule fühlt man sich zuhause. Taucht in ihre Welt ein, steht in ihrer Küche und hat den Duft der Lebkuchen in der Nase. Man möchte sofort los legen und selber basteln und backen.   Das Schöne an diesem Buch ist,: im Anhang findet man Anleitungen und Rezepte, welche zum Nachmachen bestens geeignet sind. 

 

Boos, Marina

       „Vom Glück der winterlichen Dinge“

        (Ein Kreativ-Roman)

 

Impressum Datenschutz